Über EVO

Clubs

Training

en
Jetzt Probetraining sichernJetzt Mitglied werden
Back
Lifestyle24. Mai 2022

6 TIPPS FÜR MEHR ENERGIE IM ALLTAG

Nicht nur in den Wintermonaten kann es vorkommen, dass das Energieniveau ungewohnt niedrig ist. Oftmals gibt es dafür mehrere Faktoren, die im Zusammenspiel zur Trägheit führen. Wir möchten dir heute 6 Tipps mit auf den Weg geben, wie du dein Energieniveau hochhalten und auftretende Müdigkeit vermeiden kannst.

So kannst du dein Energieniveau steigern und Müdigkeit vermeiden:

  • Den Blutzucker über den ganzen Tag stabil zu halten ist essentiell. Wenn du Mahlzeiten mit Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Fettquellen zu dir nimmst, vermeidest du einen starken Anstieg des Blutzuckers. Sowohl das Energieniveau des Körpers als auch die Konzentrationsfähigkeit des Gehirns wird somit sichergestellt.

  • Vermeide größere Mahlzeiten vor dem Schlafengehen. Größere, fetthaltige Mahlzeiten vor dem Schlafengehen sind in der Regel mit einer verschlechterten Schlafqualität verbunden. Infolgedessen wirkt sich die schlechte Schlafqualität auf das Energieniveau aus und senkt dieses erheblich.

  • Stelle sicher, dass du genügend Vitamin D zu dir nimmst. Während der Wintermonate besitzen wir in der Regel niedrigere Vitamin-D-Werte, was oftmals mit einem reduzierten Energieniveau, einem schlechteren Immunsystem und Depressionen verbunden ist. Du kannst hierbei auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen oder einige Mahlzeiten gezielt mit dem Einsatz von „fetten“ Fischen (Lachs, Makrele), Margarine und Eigelb gestalten.

  • Regelmäßige körperliche Aktivität reduziert Stressreaktionen. Infolgedessen wirst du dich besser und entspannter fühlen und Stress besser bewältigen. Die Mindestempfehlung pro Tag liegt bei 30 Minuten Bewegung wie Treppensteigen, Hausarbeit erledigen oder sogar ein Workout zu absolvieren. Körperliche Aktivitäten wirken sich nicht nur positiv auf den Körper, sondern auch auf die Psyche aus!

  • Vermeiden es während der Arbeit für mehrere Stunden am Stück still zu sitzen. Verschaffe dir Bewegung! Hol dir einen Kaffee und nimm dir die Zeit dir die Beine zu vertreten.

  • Nichts tun. Wir brauchen Pausen, um nichts zu tun. Manchmal müssen wir unserem Gehirn eine Auszeit gewähren. Hierbei reichen schon einige Minuten. Manchmal hilft es die Gedanken schweifen zu lassen, damit das Gehirn auf die intelligentesten Lösungen kommt und kreative Ideen produziert. Eine Pause bedeutet auch eine Pause vom Smartphone!

Fragst du dich, wie du herausfinden kannst, welche Aktivitäten dir mehr Energie geben?

Manchmal müssen wir verschiedene Arten von Aktivitäten ausprobieren, bevor wir herausfinden, was uns Spaß macht. Es gibt viele Arten von Training. Bei EVO helfen wir dir einen persönlich auf dich zugeschnittenen Trainingsplan zu erstellen, damit du nicht nur optimale Ergebnisse erzielst, sondern auch Spaß dabei hast!

Teilen
00
TAGE
00
STD
00
MIN
00
SEK

EVO SPRING SPECIAL: Sichere dir dein Starterpaket bei EVO - nur für kurze Zeit!

zum Spring Special

Die EVO App

Der perfekte Trainingsbegleiter für dein Training bei EVO

Für iOS GeräteFür Android Geräte