Deine Kontaktdaten
Bestätigung & Terminvorschlag
Abschließende Infos
Fertig

Mit * markierte Felder sind erforderlich.

Deutschland (+49)
Club
Mein Probetraining sichern

Über EVO

Mitgliedschaften

Clubs

Training

My EVOen
Probetraining vereinbarenJetzt Mitglied werden
Back
evofitness
Well-Being16. August 2022

Sport gegen Stress: Diese Sportübungen helfen Stress zu reduzieren

Stress auf der Arbeit, auf dem Weg nach Hause und sogar in der Freizeit. Viele von uns wissen vermutlich schon gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, ohne Stress durch den Tag zu kommen. Da dieser dauerhafte Erregungszustand allerdings alles andere als gesund ist, stellen wir dir hier einige Sportübungen vor, die dir helfen, Stress zu reduzieren. Denn Sport gegen Stress ist eine bewährte Methode, die zu einem gesünderen Leben verhelfen kann.

Was ist Stress und wie entsteht er?

Viele Menschen leiden fast täglich unter Stress. Sobald eine Situation entsteht, welche sich nicht lösbar anfühlt, empfinden wir Stress. Dieser Stress macht sich beispielsweise durch einen steigenden Blutdruck bemerkbar. Auch Muskelverspannungen, ein schnellerer Herzschlag oder eine beschleunigte Atemfrequenz sind Anzeichen für Stress im Körper. Eigentlich ist dieser nichts Schlechtes. In Belastungssituationen schüttet der Körper Hormone wie Adrenalin und Cortisol aus. Diese dienen der Aktivierung und bereiten den Menschen auf eine Kampf- oder Fluchtreaktion vor. Jedoch sollte Stress kein dauerhafter Zustand sein, da er, wie oben bereits erwähnt, für Gefahrensituationen konzipiert ist.

Warum ist langanhaltender Stress ungesund?

Das Hormon Cortisol sorgt für Aufmerksamkeit im Körper. Ist man jedoch dauerhaft gestresst und infolgedessen der Cortisol-Spiegel länger erhöht, so kommt es häufig zu Schlafproblemen, da der Körper keine Ruhe finden kann. Des Weiteren ist bekannt, dass man durch Stress zunehmen kann. Auch hier spielen die Hormone eine entscheidende Rolle. So verspüren einige Menschen bei einem hohen Cortisol-Spiegel vermehrt das Bedürfnis nach stark zuckerhaltigen Lebensmitteln, was letztendlich eine Gewichtszunahme bedingen kann. Angesichts dessen ist Sport gegen Stress umso wichtiger, da durch die Bewegung nicht nur der Hormonhaushalt ausgeglichen, sondern gleichzeitig überschüssige Kalorien verbraucht werden können.

Sportübungen, um Stress zu reduzieren

Damit es nicht dazu kommt, dass du durch Stress zunimmst oder ernsthaft erkrankst, ist es wichtig, den Hormonhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Das bedeutet: Stresshormone abbauen beziehungsweise stressabbauende Hormone fördern. Klingt simpel und das ist es auch. Forscher fanden heraus, dass bereits 30 min. Sport täglich den Stress im Körper deutlich reduzieren können. Wer regelmäßig Sportübungen durchführt, kann sogenannte "Stresspuffer" anlegen, der Körper schüttet weniger Stresshormone aus und das Stresslevel bleibt dementsprechend niedrig.

Das Wichtigste ist jedoch, dass du Spaß an der Bewegung hast. Es geht nicht darum, Strecken- oder Geschwindigkeitsrekorde zu brechen, sondern lediglich um die Bewegung. Der Sport gegen Stress soll für dich keine zusätzliche Belastung darstellen, sondern viel mehr einen Ausgleich. Vielleicht kannst du eine der nachfolgenden Übungen mit Freunden oder deiner Familie gemeinsam machen, dann macht die Bewegung gleich noch viel mehr Spaß. Scheue dich auch nicht, neue Dinge auszuprobieren, auch wenn du deinen Traumsport bis jetzt noch nicht gefunden hast.

Sport gegen Stress: Diese Sportübungen helfen Stress zu reduzieren
Ein Gassi-Gang an der frischen Luft hat einen positiven Einfluss auf dein Stress Level

Tipp 1: Spazieren gehen

Das Spazieren gehen ist eine super Möglichkeit, um Stress zu reduzieren und gleichzeitig unkompliziert in den Alltag einzubinden. Du kannst entweder am Morgen die Brötchen vom Bäcker holen und so gleich frische Luft und gute Energie für den Tag tanken, oder du gehst nach der Arbeit mit deiner Familie eine kleine Runde durch den Wald spazieren. Hier kannst du nicht nur eine schöne Zeit mit deinen Liebsten verbringen, sondern deinen Stress gleichzeitig enorm reduzieren. Das Spazierengehen wird nicht umsonst die "Naturpille" genannt.

Tipp 2: Ausdauersportarten

Um Stress zu reduzieren, sind Ausdauersportarten wahre Wundermittel. Durch die Bewegung gibt der Körper Glückshormone wie Endorphine und Serotonin frei und bekämpft gleichzeitig die vorhandenen Stresshormone. Gute Ausdauersportarten zum Stressabbau können unter anderem Joggen, Walken, oder Langlauf sein. Jedoch haben viele andere Sportarten ebenfalls Ausdauercharakter.

Wenn du dich nicht so gut motivieren kannst, joggen zu gehen, sind Ballsportarten, wie Handball oder Fußball vielleicht etwas für dich! Hier bemerkst du die zurückgelegten Kilometer fast gar nicht und hast gleichzeitig Spaß mit Freunden. Bist du nicht mehr so gut zu Fuß, kannst du auch das Fahrrad nutzen. Bei allen Ausdauersportarten gilt: Beginne langsam und steigere dich allmählich. Du wirst merken, dass du mit regelmäßigem Training schnell Fortschritte machen wirst und gleichzeitig gelassener und entspannter.

In unseren EVO Studios kannst du dich langsam an den Ausdauersport herantasten und bist dabei komplett wetterunabhängig. Unsere ausgebildeten Personal Trainer beraten dich bei deiner Ankunft gerne, welche Geräte sich für dich am besten eignen und welche Ziele du dir hier stecken kannst. Du wohnst in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf? Dann vereinbare noch jetzt ein kostenloses und unverbindliches Probetraining.


Tip
p 3: Yoga

Du musst nicht zwangsläufig das Haus verlassen, um Stress zu reduzieren - Sport gegen Stress geht auch ganz einfach zu Hause. Yoga-Anleitungen findest du in einer Vielzahl im Internet. Im Gegensatz zu einigen Mythen gegenüber diesem Sport, geht es bei Yoga nicht um Akrobatik, sondern viel mehr um das bewusste Atmen. Durch diese Techniken kann das Stresslevel gesunken werden.

Tipp 4: Workout


Workouts bestehen aus unterschiedlichen Übungen, die verschiedene Muskelgruppen beanspruchen. Diese oft intensiven Einheiten können Stress reduzieren und gleichzeitig deinen Körper fit halten. Solltest du körperliche Einschränkungen haben, frage am besten deinen Arzt, welche Sportübungen für dich am besten wären. Da Menschen häufig durch Stress zunehmen, muss bei Übergewicht besonders darauf geachtet werden, geeignete Übungen zu finden.

Auch die Personal Trainer in unseren EVO Fitness Studios beraten dich gerne und kompetent. In unserem Studio findest du eine ausgewählte Anzahl an professionellen und hochqualitativen Geräten, die dir dein Workout noch einfacher machen. Wenn du Gefallen an den Übungen findest, kannst du gleichzeitig besonders effizient Muskeln aufbauen, deine Ziele kontinuierliche steigern und so eine langanhaltende, gesunde Fitness aufbauen. Vereinbare jetzt ein Probetraining und besuche unsere modernen Studios persönlich.

Sport gegen Stress: Diese Sportübungen helfen Stress zu reduzieren
Unsere Evo Personal Trainer beraten dich gerne bei der Auswahl der Geräte für dein Training

Fazit

Sport gegen Stress zu nutzen macht sich in vielerlei Hinsicht bezahlt. Man verbringt - bei einigen Sportarten - Zeit in der Natur, fernab von Smartphone, Laptop und Co. Wem dies jedoch zu langweilig ist, kann Freunde oder Familie einbinden, oder eines unserer EVO Studios besuchen.

Wer wöchentlich bis zu 2,5 Stunden Sport treibt, verringert das Risiko für Depressionen und steigert die Lebenserwartungen im Vergleich zu anderen Menschen (die keinen Sport treiben) um bis zu 3 Jahre. Wenn das mal kein Anreiz ist, mit dem Sport zu beginnen. Wir freuen uns, doch vielleicht schon bald bei uns auf der Fläche begrüßen zu dürfen.

Wer sich noch diesen Monat anmeldet, profitiert von unserem einmaligen Nomad Angebot mit monatlicher Kündigungsoption für einmalige 49.90€ statt 79.90€. Jetzt anmelden und ohne Bindung ausprobieren. Nur noch im August.

Teilen
evofitness

Die EVO App

Der perfekte Trainingsbegleiter für dein Training bei EVO

Für iOS GeräteFür Android Geräte
Jobs
00
TAGE
00
STD
00
MIN
00
SEK

EVO AUGUST SPECIAL: Sichere dir flexibles Training ohne lange Bindung für nur 49,90€ statt 79,90€ pro Monat

Zum Angebot