Über EVO

Clubs

Training

en
Probetraining sichernJetzt Mitglied werden
Back
Nutrition26. April 2022

5 schnelle Snacks für abends: Gesunde Alternativen zu Chips und Co.

Jeder kennt es: Abends auf der Couch oder beim gemeinsamen Quatschen mit Freunden kommt plötzlich die Lust auf einen Snack, ob süß oder herzhaft. Schnell ist da zur Tüte Chips, Gummibärchen oder der Tafel Schokolade gegriffen - doch wirklich gesund ist das nicht. Wir haben stellen dir hier fünf gesunde Snacks für abends vor, die nicht nur schnell gemacht, sondern auch richtig lecker sind.

5 schnelle Snacks für abends

(1) Skyr mit Beeren

Der isländische Joghurt schmeckt frisch und mit den Beeren kommt die richtige fruchtige und süße Note in den schnellen Snack für abends. Dabei sättigt es langanhaltend, enthält viel Protein und ist daher einer unserer gesunden Snacks für abends – oder auch mal morgens!

Zubereitung:

  • Du benötigst für die Zubereitung des schnellen Snacks für abends eine Packung Skyr und frische oder tiefgefrorene Beeren nach Wahl, z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren.
  • Gib die gewünschte Menge an Skyr in eine Schale und deine Beeren darüber.
  • Du kannst das Ganze z. B. mit etwas Zimt, ein paar Schokostreuseln oder Leinsamen toppen.

Tipp: Wenn du Tiefkühlbeeren nutzt, gib diese direkt aus dem Eisfach auf den Skyr und mische es durch. Der Skyr friert dann leicht an und es schmeckt fast wie ein Joghurt-Beeren-Eis.

Die Vorteile:

  • Skyr und Beeren sind sehr fettarm
  • Skyr ist mit 11 g Protein pro 100 g sehr eiweißreich und versorgt dich die ganze Nacht über mit wertvollem Eiweiß
  • Beeren enthalten nur wenig Zucker, bzw. Kohlenhydrate
  • Beeren enthalten viele Vitamine sowie Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen

Tipp: Falls du lieber Magerquark oder fettreduzierten griechischen Joghurt magst, kannst du auch diese nehmen. Sie alle sind gesunde Snacks für abends.

(2) Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen sind der ideale Ersatz für Chips: Sie sind schön kross und würzig. Daher sind sie super als schnelle Snacks für abends, um die Lust auf Chips oder salziges zu stillen.

Zubereitung:

  • Du benötigst eine Dose Kichererbsen, Olivenöl, Gewürze und einen Backofen.
  • Lasse zunächst die Kichererbsen abtropfen und tupfe sie mit Küchenrolle möglichst trocken.
  • Die Kichererbsen anschließend mit etwas Olivenöl, Salz und Gewürzen, z. B. Curry, Paprika oder Kurkuma, vermengen und auf ein Blech geben, sodass sie einzeln liegen können.
  • Nun etwa 15 Minuten bei 200 Grad (Umluft) rösten, bis sie knusprig sind.

Achtung: Die benötigte Zeit im Ofen ist davon abhängig, wie trocken die Kichererbsen sind. Je trockener, desto kürzer die Backzeit.

Die Vorteile:

  • Kichererbsen bieten mit rund 7 g Protein pro 100 g viel gesundes, pflanzliches Eiweiß.
  • Hülsenfrüchte sind eine hochwertige Kohlenhydratquelle.
  • Sie enthalten viele wichtige Ballaststoffe, die uns langanhaltend sättigen.

(3) Selbstgemachtes Popcorn

Für dich ist Popcorn eine ungesunde Süßigkeit? Du hast recht: Das überzuckerte und buttrige Popcorn, das wir aus dem Kino kennen, ist tatsächlich nichts für eine schlanke Linie. Selbstgemachtes Popcorn kann hingegen gesund und daher ein guter, schneller Snack für abends sein.

Zubereitung:

  • Du benötigst für die Zubereitung des schnellen Snacks für abends eine tiefe beschichtete Pfanne oder alternativ einen großen Topf mit Deckel und Popcorn-Mais.
  • Gib ein wenig Oliven- oder Rapsöl in den Topf oder die Pfanne und anschließend direkt den Popcorn-Mais hinzu.
  • Achte darauf, dass die Körner nicht übereinander liegen und genügend Platz haben.
  • Warte nun mit geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze bis die Körner aufploppen. Werden die Zeitabstände zwischen dem Ploppen länger als 5 Sekunden, kannst du die Pfanne oder den Topf vom Herd nehmen.

Zum Schluss kommt die Frage: Süß oder herzhaft? Wenn du dich entschieden hast, würze dein fertiges süßes Popcorn direkt mit z. B. Xylit oder Zimt, bzw. dein herzhaftes Popcorn mit etwas Salz oder herzhaften Kräutern.

Die Vorteile:

  • Popcorn-Mais hat ein gutes Makronährstoffverhältnis mit 58 g Kohlenhydraten, rund 10 g Protein und unter 4 g Fett.
  • Popcorn-Mais enthält viele Ballaststoffe, die für eine gute Verdauung sorgen.
  • Popcorn bietet dir viel Volumen bei wenig Kilokalorien.
  • Popcorn gibt einem ein richtiges Kino-Gefühl, auch zuhause.

(4) Geröstete Nuss- und Kernmischung

Ob Haselnüsse, Cashewkerne, Erdnüsse, Macadamia Nüsse, Pistazien, Kürbiskerne oder Mandeln - es gibt zahlreiche verschiedene Nüsse und Kerne, die eines gemeinsam haben: Sie alle sind gesunde Snacks für abends, wenn auch hochkalorisch.

Zubereitung:

  • Für die Zubereitung diesen gesunden Snacks für abends, benötigst du Nüsse und Kerne einzeln in der Packung. Achte darauf, dass sie unverarbeitet sind, d. h. nicht mit Öl geröstet oder gesalzen.
  • Stelle dir nun deine persönliche Nussmischung zusammen, in dem Verhältnis, das du magst. Isst du gerne Mandeln? Dann nimm doch davon etwas mehr und dafür weniger Haselnüsse, die du vielleicht nicht ganz so gerne magst.
  • Gib nun deine Nussmischung in eine beschichtete Pfanne (ohne zusätzliches Öl!) und röste die Nüsse und Kerne langsam an.

Achtung: Du solltest immer dabeistehen und die Mischung immer wieder mit einem Pfannenwender durchmischen, da Nüsse und Kerne schnell verbrennen können.

Haben die Nüsse deinen gewünschten Bräunungsgrad kannst du sie vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und mit deinen Lieblingsgewürzen, wie Salz, Pfeffer, Chili, Curry oder Paprika, verfeinern.

Die Vorteile:

  • Sie enthalten viele gesunde, ungesättigte Fettsäuren.
  • Wenn auch fettreich, enthalten Nüsse und Kerne auch viel Protein.
  • Nüsse und Kerne beinhalten zahlreiche weitere wichtige Mikronährstoffe, wie Magnesium und Kalium.
  • Sie sättigen schnell und langanhaltend.

(5) Schokoladige Bliss Balls

Wenn du abends Lust auf etwas Schokoladiges hast, aber nicht zur überzuckerten Tafel aus dem Supermarkt greifen willst, haben wir das ideale Rezept für dich. Die Zubereitung für den schnellen Snack für abends benötigt nur 10 Minuten und schon kannst du deine Gelüste auf gesunde Weise stillen.

Zubereitung:

  • Du benötigst 200 g entsteinte Datteln, 40 g zarte Haferflocken, 20 g Erdnussmus, 20 g Backkakao und etwas Salz.
  • Gibt alle Zutaten in einen Standmixer oder püriere sie mit einem Stabmixer.
  • Anschließend mit angefeuchteten Händen die Masse zu etwa walnussgroßen Kugeln formen und ggfs. noch in Backkakao wälzen.

Tipp: Falls du dich bremsen kannst und nicht alle Bliss Balls auf einmal vernaschst, lagere sie im Kühlschrank. So kannst du den Snack einige Tage genießen!

Die Vorteile:

  • Datteln enthalten viele Mineralstoffe, wie Kalium, Kalzium und Magnesium.
  • Haferflocken enthalten wichtige B-Vitamine sowie Mineralstoffe, wie Magnesium, Eisen und Kalzium.
  • Auch wenn sich Backkakao nicht gesund anhört, enthält er viel Eisen, Zink und Antioxidantien.
  • Erdnussmus ist ebenfalls reich an Magnesium, was z. B. für eine gute Entspannung und einen erholsamen Schlaf sorgt, weshalb dies ein besonders gesunder Snack für abends ist – oder auch mal tagsüber.

Fazit: Schnelle Snacks für abends

Wie du siehst, muss man nicht stundenlang in der Küche stehen, um sich einen gesunden Snack für abends zuzubereiten. Statt in die Chipstüte kannst du nun zu gesünderen Snacks, wie gerösteten Kichererbsen, herzhaftem Popcorn oder selbst gerösteten Nüssen greifen. Eine super Alternative zur Schokolade bieten dir die schokoladigen Energy Balls oder für die Lust auf etwas Fruchtiges kannst du dir z. B. einen schnellen Beeren-Skyr zubereiten.

Und welches Rezept ist dein Favorit der gesunden Snacks für abends? Wir wünschen dir in jedem Fall guten Appetit!

Teilen
00
TAGE
00
STD
00
MIN
00
SEK

EVO SPRING SPECIAL: Sichere dir dein Starterpaket bei EVO - nur für kurze Zeit!

zum Spring Special

Die EVO App

Der perfekte Trainingsbegleiter für dein Training bei EVO

Für iOS GeräteFür Android Geräte