Deine Kontaktdaten
Bestätigung & Terminvorschlag
Abschließende Infos
Fertig

Mit * markierte Felder sind erforderlich.

Deutschland (+49)
Club
Mein Probetraining sichern

Über EVO

Mitgliedschaften

Clubs

Training

My EVOen
Probetraining vereinbarenJetzt Mitglied werden
Back
evofitness
Training18. Februar 2020

Let Love EVOlve: Ein Valentinstag-Workout für Verliebte

Let Love EVOlve: ein Valentinstag-Workout

Endorphine, gute Laune, ein klopfendes Herz. Verliebt zu sein und zu trainieren lösen ähnliche Reaktionen in unserem Körper aus. Beide sind Teil unserer instinktiven menschlichen Natur und beide helfen, uns gut zu fühlen. Ohne diese beiden Dinge leidet der Mensch.

Alles auszuschwitzen hilft, Feel-good Hormone freizusetzen, die unsere Stimmung verbessern und unser Selbstvertrauen stärken - genau das richtige für einen perfekten Valentinstag.

Noch besser wird dein Workout, wenn du es zusammen mit deinem Partner machst - Eine ideale Gelegenheit, sich auf diesen besonderen Tag einzustimmen. Wir haben ein tolles Valentinstag-Workout kreiert, das dich auf natürliche Art und Weise leichter, glücklicher und flexibler fühlen lässt.

Das ultimative Valentinstag-Workout, das eure Herzen zum Klopfen bringt

Egal, welche Pläne du für den Tag der Liebe hast, dieses Valentinstag-Workout ist der perfekte Start in den Tag. Wie bei jeder körperlichen Aktivität, solltest du die Dinge zu Anfang nicht überstürzen. Wärme dich gründlich auf, um das Training so effektiv wie möglich zu machen.

DAS VALENTINSTAG-WORKOUT

1 – Seitliche Ausfallschritte mit Medizinball

Entscheidet zuerst, welcher von euch den Medizinball als Erstes halten wird. Stelle dich deinem Partner gegenüber – das ist die Ausgangsposition. Derjenige, der den Ball hält, führt nun einen seitlichen Ausfallschritt aus und der Partner folgt. Übergebe den Ball deinem Partner und wiederhole.

2 – Kniebeugen mit Händchenhalten

Diese Übung sorgt für verschwitzte Hände – genau wie beim ersten Date. Stellt euch gegenüber und fasst euch an den Händen (so romantisch), während ihr eine Kniebeuge ausführt. Vergesst nicht, mit den Füßen auseinander zu stehen und die Bauchmuskeln anzuspannen, bevor ihr euch auf den fantastischen unsichtbaren Stuhl setzt.

3 - Schubkarren-Liegestützen

Für dich wird es sich wie eine normale Liegestütze anfühlen – für deinen Partner eher nicht, da er dafür verantwortlich ist, dich an den Beinen zu halten. Die Idee ist, dass beide schnell die Positionen wechseln, um ein Cardio-Element hinzuzufügen und die Ausdauer zu trainieren. Vergesst nicht den Spaß dabei: Die Person, welche die Liegestütze ausführt, wird nur von ihren Händen hochgehalten, sodass derjenige, der für das Halten der Beine verantwortlich ist, die Dinge buchstäblich ein wenig durchschütteln kann.

4 - Wandsitzen mit Trizeps-Dip

Hierbei handelt es sich um eine kombinierte Übung, die (wie du aus dem Namen erkennen kannst) sowohl Wandsitzen als auch Trizeps-Dip beinhaltet. Es ist keine einfache Übung, also sei dir sicher, dass du genug Kraft hast, um sie auszuführen.

Beginne, indem du dich in einer sitzenden Position gegen die Wand lehnst: Knie gebeugt und Füße leicht auseinander. Dein Partner stellt sich mit dem Rücken vor dich und stützt seine Hände auf deinen Oberschenkeln ab: Die Idee ist, einen Trizep-Dip durchzuführen. Halte für ein paar Sekunden und wiederhole so oft wie möglich.

5 – High-Five Liegestützen

Ein Hoch auf die Liebe. Die Übung ist simpel: Geht beide voreinander in die Liegestütz-Position, sodass ihr euch anschauen könnt. Gebt euch jedes Mal, wenn ihr eine Liegestütze ausgeführt habt, ein High-Five.

6 – Tiefe Plank Hop-over

Eine Übung, um das Vertrauen zu testen und sich gegenseitig herauszufordern – im Grunde genau wie eine Beziehung. Einer von euch geht in die tiefe Plank-Position. Achtet darauf, dass der Rumpf angespannt ist und der Körper eine gerade Linie bildet. Der andere hüpft über den Körper desjenigen, der die Plank ausführt, von einer Seite zur anderen. Spannend!

7 – Glute Bridges

Beende dieses Training mit neuen Brücken in deiner Beziehung — genauer gesagt, Glute-Bridges. Legt euch beide mit den Füßen zueinander auf den Rücken. Eure Füße sollten genau gegen die Sohlen des jeweils anderen drücken, während die Knie im 90 Grad Winkel sind. Legt die Arme neben euch auf den Boden, drückt die Fußsohlen gegeneinander, spannt Oberschenkel- und Gesäßmuskeln an und hebt die Hüften vom Boden. Wiederholt und genießt.

Bring dein Blut in Wallungen und dein Herz zum Klopfen - mit vielen weiteren Workouts und Tutorials im EVO-Magazin.

Teilen
evofitness

Die EVO App

Der perfekte Trainingsbegleiter für dein Training bei EVO

Für iOS GeräteFür Android Geräte
Jobs
00
TAGE
00
STD
00
MIN
00
SEK

EVO AUGUST SPECIAL: Sichere dir flexibles Training ohne lange Bindung für nur 49,90€ statt 79,90€ pro Monat

Zum Angebot